Fotoalbum 2010

Röttgener 1. Mannschaft zum zweiten mal in Folge Gewinner des Fairnesspreises

Die 1. Mannschaft des SV Rot-Weiß Röttgen wurde zum zweiten mal Gewinner des Fairnesspreises des Fußballkreises Bonn.

 

Im Laufe der Saison werden vom Fußballkreis Bonn alle Strafen gegen Mannschaften registriert. Das sind Rote Karten, Auffälligkeiten bei den Zuschauern, Spruchkammerverhandlungen u.s.w. Alle Strafen werden mit Punkten belegt und am Ende der Saison eine Fairnesswertung erstellt.

 

Wir sind sehr stolz auf unsere Fußballer, dass sie zum zweiten mal in Folge ohne jeden Strafpunkt diese Wertung gewonnen haben. Wenn man berücksichtigt, daß der Fußballkreis Bonn ca 180 Mannschaften bewertet, ist dieser Erfolg sehr hoch einzustufen. Hinzu kommt, dass in der vergangenen Saison der Aufstieg in die Kreisliga B geschafft wurde und in diesem Jahr dort der Abstieg drohte, aber verhindert werden konnte.

 

Bei dieser Konstellation kommt es naturgemäß zu manchmal sehr intensiven Spielen. Trotzdem hat unsere Mannschaft den Fairnesspreis in beiden Jahren gewonnen.

 

Wir gratulieren der Mannschaft und dem Trainer Harry Knaus auf das herzlichste. (und zu den jeweils gewonnenen 500,00 €)

 

Peter Altendorf
(1. Vorsitzender)