Nach 45 Jahren im Verein, davon fast 30 Jahre als Trainer und Abteilungsleiter Fußball, 9 Jahre 2. Vorsitzender und jetzt 14 Jahre 1. Vorsitzender ist Peter Altendorf in den "Ruhestand" getreten.

Wir danken Peter für seine geleistete Arbeit im Verein und wünschen ihm und seiner Frau, die ihn all die Jahre unterstützte, alles Gute für die Zukunft.

Die Aufgaben des Vorsitzenden übernimmt der Vorstand kommissarisch.

Walkingtour in die Eifel